Ernährung

Beikost im 1. Lebensjahr

Die richtige Ernährung des Säuglings war schon seit Menschengedenken ein elementares Thema. Bereits im Alten Ägypten gab es für Ammen klare Anweisungen: die Stillzeit war auf etwa sechs Monate festgelegt. Mit Beginn des Zahnens bekam der Säugling fast ausschließlich Tiermilch von Kamelen, Schafen oder Ziegen. Hin und wieder wurden auch Obst und Gemüse zugefüttert.

Auch in unserer modernen Zeit spielt die richtige Beikost eine besondere Rolle. Unser Ziel ist es, Ihnen einen Einblick in die drei Ernährungsabschnitte im 1. Lebensjahr zu geben. FamiliPa gibt Ihnen Tipps zur Ernährungsumstellung von der Milch bis zum Essen am Familientisch. Unsere Hebammenpraxis informiert über Hauptzutaten sowie Mengenangaben bezüglich Allergieprävention und Entwicklung Ihres Kindes.

Termin: Mittwoch von 10 :00 bis 12:00 Uhr und von 19:00 bis 21:00 Uhr.

Voranmeldung erforderlich.

5 – 12 Teilnehmer.

Kosten: 10 €.

Terminbekanntgabe nach Anmeldung.

 


 

Kleinkinderernährung vom 1. Bis zum 3. Lebensjahr

Die Herausforderung, dass das Kind alles selbst „in die Hand nehmen" möchte, ist für viele Eltern jener Moment, sich die eigenen Essgewohnheiten vor Augen zu führen. FamiliPa erklärt, wie Sie Mahlzeiten gesund auswählen, um Ihrem Kind die richtigen Nährstoffe für eine gesunde Entwicklung und Wachstumsphase zu geben. Zudem informieren wir über Lebensmittel und Hausmittel bei Erkrankungen wie zum Beispiel Durchfall.

Termin:

Mittwoch von 10 :00 bis 12:00 Uhr und von 19:00 bis 21:00 Uhr.

Voranmeldung erforderlich.

5 – 12 Teilnehmer.

Kosten: 10 €.

Terminbekanntgabe nach Anmeldung.

 

Aktuell sind 88 Gäste und keine Mitglieder online

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com